Was wäre wenn … Tanzen in der S-Bahn

Was wäre wenn…

… ihr mich in der S-Bahn seht und ich, mit Musik auf den Ohren, vor mich hintanze, würdet ihr mittanzen? Die Tage habe ich auf Facebook wieder das Video gesehen, in dem ein Mann ein ganzes U-Bahn Abteil zum tanzen bringt.
Ich mag solche Videos und noch mehr mag ich die Vorstellung, auch mal bei so etwas dabei zu sein. Nicht nur in der S-Bahn zu stehen/sitzen, aufs Smartphone zu starren oder raus zu gucken, sondern die Zeit nutzen und mit anderen einen riesen Spass haben. Käme man dann nicht viel beschwingter und glücklicher dort an, wo man hinfährt? Heisst es nicht immer: geteiltes Leid, ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich mag die Vorstellung einfach, mit wildfremden Menschen die Zeit von A nach B gemeinsam tanzend zu verbringen. Und vielleicht ist man sich danach nicht mehr ganz so fremd. Schöne Vorstellung. Also haltet die Augen auf, ob ihr mich irgendwo tanzend antrefft und macht einfach mit.

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.