Ducktape – die eierlegende Wollmilchsau unter den Klebebändern

Letztes Jahr auf der Creativeworld war ich am Stand von Ducktape und konnte mir ein Visitenkartenetui basteln. Ich war von diesem Material sofort beeindruckt. Reissfest, bunt, schmutz- und wasserabweisend und für fast alles verwendbar –  eine eierlegende Wollmilchsau unter den Klebebändern sozusagen.

Ducktape Designs von 2016 und mein Visitenkartenetui auf der Creativeworld 2016 in Frankfurt

Ducktape Designs von 2016 und mein Visitenkartenetui auf der Creativeworld 2016 in Frankfurt

Beim fünften Blogger Breakfast, dass im Februar 2016 statt fand bekamen alle Teilnehmer eine Goodie-Bag von Ducktape und konnten unter meiner Anleitung selber ein Visitenkarten Etui basteln. (Danke noch mal an Ducktape für die Bereitstellung des Materials.) Mit dem bunten Klebeband ist aber noch soviel mehr möglich, also habe ich ein bisschen was damit ausprobiert.

Kleines Visitenkartenetui im Ankerdesign mit der leckeren gelben Heimathafen Limonade.

Kleines Visitenkartenetui im Ankerdesign mit der leckeren gelben Heimathafen Limonade.

kleine Reißverschlusstasche mit Ducktape

Kurz vor unserem Urlaub, also genau genommen am Tag vor der Abreise wollten die Kinder unbedingt noch kleine Reißverschlusstaschen von mir haben, um Stifte und Steckblumen mitnehmen zu können. Mittlerweile bekomme ich so eine kleine Tasche zwar in etwa 30 min genäht (meine Nähanfänge von 2014), aber davor und danach der Auf- und Abbau der Nähmaschine dauert dazu noch fast genau so lange. Als Versuch habe den Kindern einfach zwei Reißverschlusstaschen aus Ducktape zusammen geklebt, die Reißverschlüsse hatte ich zum Glück zuhause. Die Taschen halten mittlerweile seit Februar 2016 und sind nicht kaputt zu bekommen.

Kleine Reißverschlusstaschen aus Ducktape nach den Designwünschen der Kinder

Kleine Reißverschlusstaschen aus Ducktape nach den Designwünschen der Kinder

Kugelbahn Upcycling aus Ducktape

Im Herbst haben wir noch eine Einsatzmöglichkeit für das tolle Klebeband gefunden: eine Kugelbahn aus alten Verpackunskisten, Klo- und Küchenrollen. Beim Umwickeln der Klo- und Küchenrollen und dem Bekleben der Kartons konnten die Kinder gut helfen und innerhalb von etwa 2 Stunden waren beide Bahnen fertig. (In meinen Beitrag zur Blogparade „So habe ich mich als Mama verändert“ war die Kugelbahn auch schon drin.)

Upcycling Kugelbahn aus Klo- und Küchenrollen und Ducktape

Upcycling Kugelbahn aus Klo- und Küchenrollen und Ducktape

Wie ihr seht, kann man mit dem bunten Klebeband wirklich viel machen. Noch eine tolle Idee findet ihr bei Steffi von Cuchikind. Sie hat aus dem Klebeband eine Pixiebuch Hülle hergestellt. Und auf meinem Pinterest-Board findet ihr noch viele weitere Ideen.

 

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.