Mach mal Schau mal

#28daysofblogging 2019 – Halbzeit

Heute ist Valentinstag, aber vor allem ist auch Halbzeit bei #28daysofblogging. Da ich in diesem Jahr nicht jeden Tag einen Beitrag schreibe, sondern bisher vor allem meine neue Webseite um weitere Seiten ergänzt habe, wollte ich euch die einfach mal alle auflisten. Und eine kleine Halbzeit-Bilanz ziehen und euch einen kleinen Ausblick geben, was die nächsten 14 Tage noch kommt.

#28daysofblogging2019

Wie lief es bisher?

Mal so, mal so.
Haha, doofe Antwort, ich weiß.
Ich wusste, dass es wieder viel Arbeit wird, aber das die Übersichtsseiten mit der kleinen Animation oben so viel Arbeit werden, dass hatte ich nicht gedacht. Aber ich hätte es vermutlich trotzdem so gemacht. Denn die Challenge in diesem Jahr dazu zu nutzen, die Webseite endlich fertig zu bekommen, war die richtige Entscheidung. Ich wusste gar nicht, wie sehr mir mein Blog in den letzten Monaten gefehlt hat. Und wieviel Zeit ich einfach nur vertrödelt habe …
Dieses Jahr hilft mir die Challenge sehr dabei endlich wieder eine Routine beim bloggen zu finden und durch die unfreiwillige Pause habe ich tausend und noch mehr Ideen für neue Beiträge.

Was kommt noch?

Nachdem jetzt die meisten Seiten für die neue Webseite angelegt sind, kommen jetzt wieder mehr Beiträge. Geplant sind die Beiträge zum Blogger Barcamp im Höfchen letzten Sommer, meine Besuche auf dem Sketchnote Barcamp und dem Barcamp Rhein Main. Mein Besuche auf der Paperworld und Creativeworld, eine Zusammenfassung der letzten sechs Stift+Papier Treffen und die beiden Lettering Workshops im Winter mit Bücher- und Material-Tipps und einen Beitrag, für was man Sketchnotes alles einsetzen kann. Ihr bekommt ein Update zum Thema Bullet Journal und mein Rezension zum Bullet Journal Buch von Ryder Carroll. Und dann ist der Februar auch schon fast wieder rum. Am Ende bekommt ihr von mir noch ein Best of aller Teilnehmer der diesjährigen Challenge. Und die anderen 15-20 Beiträge, die ich mir überlegt habe, bekommt ihr dann in den nächsten Monaten alle. Es wird weiter um mein Business und meine Lieblingsthemen Stift+Papier und Kamera gehen. Und jetzt bekommt ihr die Liste der bisherigen Beiträge zu 28daysofblogging 2019.

Was geschah bis jetzt?

Tag 1: Neue Seite, neues Design – #28daysofblogging 2019 – Los geht es mit 28 Tage bloggen, schon im 4. Jahr!
Tag 2: Wallpaperliebe Februar 2019 – endlich gibt es wieder Wallpaper für euch und mich
Tag 3: Social Media Marketing Barcamp hat einen eigene Seite bekommen
Tag 4: Über mich Seite und Widget überarbeitet
Tag 5: Fünf Fragen am Fünften – auch endlich mal wieder mitgemacht bei den Fragen von Luzia Pimpinella
Tag 6: Eine neue Übersichtsseite für alle Barcamps – die ich organisiere und die ich besuche
Tag 7: Lettering Übersichtsseite – Materialtipps und alle Beiträge zum Thema
Tag 8: neue Termine auf der Workshop Seite – jetzt auch mit allen Terminen in der Villa Farbenfroh
Tag 9: Sketchnotes Übersichtsseite – Materialtipps und alle Beiträge zum Thema
Tag 10: Photographie Übersichtsseite – meine Ausrüstung und alle Beiträge zum Thema
Tag 11: Increase Creativity Seite überarbeitet – neues Logo und eine Erklärung für die beiden ++
Tag 12: Bullet Journal Übersichtsseite – Materialtipps und alle Beiträge zum Thema
Tag 13: 12 von 12 Februar 2019 – mein Alltag in 12 Bildern

Und weil heute auch Valetinstag ist, gibt es jetzt noch ein paar Blümchen für euch!

rote Blumen - Botanical line drawing - Increase Creativity

Nimm ich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!
  1. Danke schön!
    Ohne dir Challenge wäre ich vermutlich noch nicht so weit, der Druck tut mir da gut. ;)

  2. Deine Webseite ist wirklich gut geworden.
    So ein Neuaufbau ist megaaufwendig, da ist die Challenge genau richtig.
    Und gut, dass Du nicht auf die Animationen verzichtet hast.
    Weiter so!

  3. Vielen lieben Dank. Ich glaube, ohne den Druck, wäre ich immer noch nicht weiter. ;)

  4. Ich finde das WIRKLICH super und total mutig im Laufe des Februars deinen neuen Blog hoch zu ziehen! Alle Achtung! Viele Grüße, Izabella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.