Increase Creativity Events Mach mal

14. Stift + Papier Treffen in Wiesbaden

[Dieser Beitrag enthält Werbung durch Verlinkungen. Alle Produkte sind selbstgekauft. 
Mehr zu Werbung hier im Blog].

Gestern fand schon das 14. Stift+Papier Treffen statt und wir waren 13 Kreative im fair.liebt. in Wiesbaden. Wieder wurde ich beim Thema von einem Buch inspiriert, dass ich gerade lese. Das Thema gestern abend war „Drainting“.

14. Stift+Papier Treffen Thema Drainting

Drainting ist ein zusammengesetztes Wort aus Drawing und Painting, also Zeichnen und Malen. Der Autor Felix Scheinberger schreibt in seinem Buch Drainting über die Kunst, Malen und Zeichnen zu verbinden. Die Kombination aus Farbflächen und Outlines/Umrisslinien. Ich bin auf das Buch gestossen, als ich auf der Suche nach Aquarellbüchern war. Ich wollte mich an der „loose florals“ Variante versuchen, da ich bisher erst die Blumen mit Fineliner und dann die Farbe gemalt/gezeichnet hatte. Das könnt ihr euch sogar anschauen, im Beitrag Botanical line drawing gibt es ein Video dazu. Leider komme ich mit er „loose florals“ Variante, also nur mit Aquarellfarben die Blumen zu zeichnen, nicht zurecht und habe danach immer noch mit dem Fineliner die Umrisslinien und Details eingefügt. Und dann habe ich herausgefunden, dass diese Variante auch einen Namen hat: Drainting.
Beim Drainting werden erst die Farbflächen/Kleckse gemalt und danach werden mit einem Fineliner die Details ausgearbeitet. Diese Reihenfolge soll einem die Angst vor der (schweren ersten) Umrisslinie nehmen. Weiter bin ich aber beim Lesen des Buches noch nicht gekommen. ;)
Buchtipp: Drainting von Felix Scheinberger (Link zur Webseite des Autors)

Erst die Farbe, dann die Umrisslinie – Drainting – 14. Stift+Papier Treffen Thema Drainting

Nachdem wir alle ein paar Bilder ausprobiert hatten, hatte ich die Idee daraus eine Art „Stille Post“ zu machen. Jede.r sollte ein Bild mit Farbflächen/Klecksen malen, sich aber bei den Klecksen etwas denken. Danach wurde das Blatt ein paar Mal weitergereicht und jetzt mussten wir versuchen in den Klecksen etwas zu erkennen und die Umrisse und Details einzeichnen.
Oben seht ihr die beiden Bilder, bei denen ich mitgemacht habe. Einmal habe ich Kleckse in blau bekommen und einen Waldsee gesehen, dabei war es eine Wolke. Und meine Kakteen-Kleckse wurden zum Stier, zur Auto-Waschanlage und zur schicken Frisur. Wir hatten jede Menge Spaß beim Klecksen, Malen und Zeichnen und hatten am Ende jede Menge großartiger Gemeinschaftswerke.

Wenn ihr jetzt auch Lust bekommen habt, mal vorbei zu kommen, das nächste Stift+Papier Treffen findet am 21.05. wieder im fair.liebt. in Wiesbaden statt.

Folgt mir gerne auf Instagram (@byincreasecreativtiy, @increasecreativity) und auf Facebook (@increase.creativity) und abonniert den neuen Newsletter, dann bekommt ihr alle Termine in euer Postfach geliefert.

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.