Denk mal

Fünf Fragen am Fünften – Mai 2019

Nic von luzia pimpinella hat Anfang letzten Jahres eine tolle Aktion gestartet. Sie stellt am 5. jeden Monats 5 Fragen und sammelt die Antworten in den Kommentaren oder als verlinkte eigene Beiträge. Meine bisherigen Antworten 2018 und Februar 2019 und ihre Erklärung für die Mitmachaktion noch mal hier:

Beantwortet die 5 Fragen in einem Blogpost und verlinkt ihn einfach im Link Up. Falls euch die ein oder andere Frage zu persönlich, zu albern, irgendwie unangenehm oder unangebracht vorkommen sollte, dann lasst sie einfach weg. Es gibt keine Pflicht, beim Mitmachen alle Fragen beantworten so müssen. Wär ja auch noch schöner… schließlich sollt ihr euch damit wohl fühlen. Welche Fotos euren Blogpost begleiten ist völlig offen. Nehmt auch da, was euch gefällt oder was vielleicht zu den Fragen passt. Oder auch gar keine… ganz wir ihr möchtet.

Nic auf luziapimpinella.com

Fünf Fragen am Fünften – Mai 2019

1. Wie duftet dein Lieblingsparfüm? 

Sehr schwierige Frage und das direkt am Anfang … Vor den Kindern habe ich irgendwie regelmässiger Parfüm benutzt und habe daher auch noch einige, aber ich nutze sie momentan kaum noch. Aber die Kinder werden ja größer und das Leben ändert sich dadurch ja auch wieder. Aber, um die Frage zu beantworten, einen Lieblingsduft habe ich im Moment einfach nicht.

Playa Flamingo

2. Was war der beste Rat den du jemals bekommen hast? 

Das waren tatsächlich ein paar, von sehr unterschiedlichen Menschen. Aber woran ich mich oft selbst erinnere ist, zu überlegen, was das schlimmste wäre, was passieren würde, um dann festzustellen, dass das ja gar nicht sooo schlimm ist. Und aufs Bauchgefühl zu vertrauen und zu machen!

auf dem Weg von Arenal noch Monteverde

3. Telefonierst du gern?

Auch wenn ich früher sehr viel telefoniert habe, mein Vater hält mir das heute noch vor, ist es deutlich zurückgegangen. Irgendwie fehlt auch oft die Zeit, um einfach mal stundenlang am Telefon zu quatschen. Und ganz vieles lässt sich viel unkomplizierter per Nachricht oder Mail regeln oder eben dann durch ein echtes Treffen. Die mag ich einfach am liebsten!

Elster in Playa Flamingo

4. Machst du leicht Versprechungen? 

Versprechen sind ja immer so eine Sache, vor allem, wenn man sich selber doof fühlt, wenn man sie nicht hält. Deshalb gebe ich tatsächlich nur noch selten Versprechen und auch nur dann, wenn ich mir sehr sicher bin, dass ich sie auch halten kann und vor allem will.

Vulkan Arenal

5. Was ist dein Lieblingsdessert? 

Ui, zum Abschluß wieder so eine schwierige Frage… Habe ich überhaupt ein Lieblingsdessert? Oder ist einfach jedes Dessert mein Liebling? Haha, na ja, so ähnlich. Wenn ich mich aber festlegen muss, dann wäre es ein Obstteller mit reifer Papaya und grüner gesalzener Mango.

Jetzt bin ich mal neugierig: Habt ihr ein Lieblingsdessert? Das würde mich jetzt echt mal interessieren. Schreibt es mir doch einfach in die Kommentare, vielleicht ist ja noch was neues dabei.

Cacique Sour an der Poolbar, Lost Iguana, Arenal

Die Bilder sind alle in Costa Rica entstanden, dort habe ich auch die beste Papaya gegessen und grüne gesalzene Mangos kennen und lieben gelernt.

Und wenn ihr jetzt neugierig seid, wie andere diese fünf Fragen beantwortet haben, dann schaut euch alle Antworten auf die 5 Fragen bei Nic (luzia pimpinella) an. Unter diesem Beitrag verlinken sich alle, die mitgemacht haben.

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.