Denk mal

Fünf Fragen am Fünften – September 2019

Und schon ist es wieder der 5. des Monats und ich mache wieder bei der Aktion von Nic von luzia pimpinella „Fünf Fragen am Fünften“ mit. Ihr findet hier im Blog alle meine bisherigen Antworten. Hier nochmal die Erklärung für die Mitmachaktion von Nic:

Beantwortet die 5 Fragen in einem Blogpost und verlinkt ihn einfach im Link Up. Falls euch die ein oder andere Frage zu persönlich, zu albern, irgendwie unangenehm oder unangebracht vorkommen sollte, dann lasst sie einfach weg. Es gibt keine Pflicht, beim Mitmachen alle Fragen beantworten so müssen. Wär ja auch noch schöner… schließlich sollt ihr euch damit wohl fühlen. Welche Fotos euren Blogpost begleiten ist völlig offen. Nehmt auch da, was euch gefällt oder was vielleicht zu den Fragen passt. Oder auch gar keine… ganz wir ihr möchtet.

Nic auf luziapimpinella.com

Fünf Fragen am Fünften -September 2019

Sommer am Spitzingsee - Increase Creativity
Sommer am Spitzingsee – Increase Creativity

1. Wofür bist du dir zu schade?

Zu schade bin ich mir eigentlich für nix, aber es gibt Dinge, die ich nicht gerne mache oder einfach nicht gut kann. Da suche ich mir dann Hilfe und Unterstützung und bin auch bereit dafür zu bezahlen.

Tretbootverleih - Sommer am Spitzingsee - Increase Creativity
Tretbootverleih – Sommer am Spitzingsee – Increase Creativity

2. Was isst du, wenn du frustriert bist?

Am liebsten Toffifees. Und dazu eine Spezi von Paulaner. Falls die gerade nicht zur Hand ist, geht auch jede andere Spezi oder eine Cola. Und falls ich keine Toffifees da habe, tut es auch andere Schokolade oder Gummibärchen. Hauptsache süss.

Sommer am Spitzingsee - Increase Creativity
Sommer am Spitzingsee – Increase Creativity

3. Wann bist du zum letzten Mal im Vergnügungspark gewesen?

In einem klassischen Vergnügungspark mit allen möglichen Fahr-Dingern schon ewig nicht mehr. Seit der Schwangerschaft wird mir davon sofort schlecht und deshalb setze ich mich da auch nicht mehr rein. Selbst bei Filmen aus der Achterbahn muss ich meist die Augen zu machen, sonst wird mir schwindelig oder sogar schlecht.

Sommer am Spitzingsee - Increase Creativity
Sommer am Spitzingsee – Increase Creativity

4. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Das kommt auf Uhrzeit und Wetter an. Tagsüber im Sommer eher eine hausgemachte Limonade und abends gerne Radler. Im Winter darf es tagsüber auch gerne ein Kräutertee sein und abends ein Bier oder Rotwein. Oft trinke ich auch alkoholfreie Varianten, gerade im Sommer.

Sommer am Spitzingsee - Increase Creativity
Sommer am Spitzingsee – Increase Creativity

5. In welcher Kleidung fühlst du dich am wohlsten?

Am wohlsten fühle ich mich in Hosen, gerne Jeans und dazu entweder ein Hemd oder ein Shirt. Mittlerweile habe ich fast alles in Blautönen mit etwas pink oder korall, lässt sich so auch herrlich einfach kombinieren. Meine Schuhe sind meistens flach und eher sportlich als chic. Wobei ich mich auch gerne mal in ein Abendkleid schmeisse, mit Make up und hohen Schuhen, die Gelegenheiten sind nur momentan etwas seltener, aber die Kinder werden ja auch immer älter und dann geht das wieder öfter.

Alle Bilder sind im Sommerurlaub am Spitzingsee in Bayern entstanden (mit meiner Canon EOS 70D und dem Tamron 18-270mm Zoom).

Und wenn ihr jetzt neugierig seid, wie andere diese fünf Fragen beantwortet haben, dann schaut euch alle Antworten auf die 5 Fragen bei Nic (luzia pimpinella) an. Unter diesem Beitrag verlinken sich alle, die mitgemacht haben.

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!
  1. Danke schön.
    Ja, es gibt Spezi von Paulaner in dunklen Bierflaschen und Dosen. Es ist mein Zaubertrank, wenn ich müde bin.
    Lieben Gruß | Barbara

  2. Spezi von Paulaner?
    Meine Monster sind schon groß und die Gelegenheiten mich wieder in Gala zu schmeißen etwas häufiger. Trotzdem ist es mir bequem lieber.
    Deine Bilder sind toll!
    Lieben Gruß
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.