Einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil

Weihnachten kommt jedes Jahr irgendwie so plötzlich, egal ob man einen Adventskalender hat oder nicht. Und kurz vor dem Fest möchte ich oft noch schnell Weihnachtskarten machen. Mittlerweile habe ich dank einiger Workshops einen Fundus an Karten und ein paar davon werde ich jetzt mit euch teilen, damit ihr noch Weihnachtskarten selber machen könnt. Last Minute Weihnachtskarten, die ihr sogar mit euren Kindern basteln könnt. Einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil.

Sketchnotes Stil – was ist das überhaupt?

Sketchnotes sind einfache Kritzeleien aus Grundformen. Sie sollen keine detaillierte Zeichnung, keine Malerei sein. Sie sollen einfach nur ein Bild vermitteln. Unser Gehirn kann Bilder schneller verarbeiten und je einfacher das Bild gemalt ist, desto schneller erkennt man es.
Ein Haus ist bei Kleinkindern immer nur ein Quadrat und oben drauf ein Dreieck. Und dann noch ein Rechteck als Tür und vielleicht noch ein Quadrat als Fenster. Und jeder erkennt darin ein Haus. Es muss eben keine perspektivische Kohle-Zeichnung mit allen Details einer Jugendstil-Villa sein, bei der der Schatten aus mehreren Graustufen besteht. Es langen ein paar Grundformen. Und genau in diesem Stil – wenige Grundformen, noch weniger Details – möchte ich euch ein paar Beispiele für einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil zeigen. (Mehr zu Sketchnotes findet ihr auf meiner Sketchnotes Übersichtsseite und meine Workshops bei den Terminen)

Einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil

Ich zeige euch jetzt, wie ihr aus wenigen Elementen und viel Weißraum, also nichts, ein paar Weihnachtskarten gestalten könnt. Die Karten wirken durch die wenigen Elemente und jeder erkennt sofort, dass ein Schneemann, ein Weihnachtsmann und ein Rentier gemeint sind. Ihr könnt auch, wie bei den Rentieren, 4 oder 6 Köpfe malen. Beim Schneemann kann die Nase immer woanders hin zeigen, beim Weihnachtsmann könnt ihr mit der Zipfelmütze und/oder dem Gesichtsausdruck Varianten bekommen. Beim Rentier könnt ihr bzw. eure Kinder die Nase auch stempeln.

Schneemann, Weihnachtsmann und Rentier als einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil - Increase Creativity
Schneemann, Weihnachtsmann und Rentier als einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil – Increase Creativity

Wenn ihr wollt, könnt ihr noch Frohe Weihnachten oder Frohes Fest dazu schreiben. Oder ihr lasst die Karte wirklich ganz schlicht und schreibt alles andere auf die Rückseite. Natürlich könnt ihr auch Geschenkanhänger daraus machen. Vielleicht mit 3 Köpfen neben einander damit ihr ein längliches Format hinbekommt? Ihr könnt auch alle 3 Köpfe nebeneinander setzen. Ihr könnt die Nasen/den Hut auch aus buntem/schwarzem Papier/Pappe oder Filz/Moosgummi ausschneiden und aufkleben, wenn ihr oder eure Kinder lieber ausschneiden. Die Kombinationsmöglichkeiten sind wirklich sehr groß und euer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Zutaten für einfache Weihnachstkarten

Was braucht ihr für die einfachen Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil?

Weiße Postkarten, Filzstifte in schwarz, rot, orange - Zutaten für einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil - Increase Creativity
Weiße Postkarten, Filzstifte in schwarz, rot, orange – Zutaten für einfache Weihnachtskarten im Sketchnotes Stil – Increase Creativity
  • weißes Papier (etwas dicker) oder Foto-Karton in Postkartengröße (Din A6)
  • schwarzen dicken Fineliner oder Filzstift
  • roten und orangen Filzstift
  • evtl. rote Stempelfarbe
  • evtl. noch Moosgummi, Filz oder Foto-Karton in orange, rot und schwarz und eine Schere

Das meiste davon habt ihr vermutlich im Haus oder könnt es euch bei euren Kindern leihen. Ihr könnt also direkt los legen. Worauf wartet ihr noch?

Und jetzt wünsche ich euch schon mal Frohe Weihnachten, habt ein paar schöne Tage mit euren Lieben.

P. S. Diese und noch mehr Karten wurden dieses Jahr mit mir auch beim Weihnachtskarten Workshop in der Villa Farbenfroh gestaltet. Im Sommer wird der neue Termin bekannt gegeben. Vielleicht habt ihr ja Lust Osterkarten in diese Stil zu machen? Der Workshop findet am 22.3.2020 statt und ihr könnt euch auf der Seite der Villa Farbenfroh anmelden.

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.