12 von 12 Februar 2020

Mitten in der Woche und fast Halbzeit bei #29daysofblogging und dann geht auch noch die Renovierung weiter, also mitten aus dem Leben also.

Mein 12. Februar in 12 Bildern

Der morgendlich Blick aus dem Fenster gehört einfach dazu, den kennt ihr ja schon. Erstmal die Maschinen starten und das letzte Notizbuch aus der engeren Wahl vorstellen. Gar nicht so einfach, wenn es so viele tolle Notizbücher gibt. Und mein Beitrag über die Trends der Creativeworld ist auch endlich online.

Der Umbau geht weiter, endlich kommt das Loch weg. Und meine Workshop-Bücher habe auch endlich Platz im Regal, den Schreibtisch habe ich auch mal wieder aufgeräumt und alle Stifte sind jetzt noch mehr in Reichweite, hinter mir.

Am Computer-Schreibtisch habe ich versucht meine Ideen „aufzuräumen“ und bin auf der Suche nach einer App. Gerade teste ich Zenkit, da ich mit Trello nicht so ganz zurecht komme. Und dann kam der Paketmann und brachte ein neues Spielzeug, mein neues Objektiv. Mit dem Handy komme ich eben doch nicht immer so gut zurecht, wie ich gerne würde. Bin von den Einstellungsmöglichkeiten der großen Kamera einfach zu verwöhnt. Ein großes Paket für meine Weiterbildung im Bereich Politik kam auch noch, noch mehr Bücher zum lesen und lernen. Als Abschluß noch ein Blick aus dem Fenster und ab auf die Couch um das hier zu schreiben.

Alle anderen Einblicke in den Alltag findet ihr wieder bei Caro von Draußen nur Kännchen. Und wie war dein Tag so?

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sharing is caring - teilt diesen Inhalt, wenn er euch gefällt. Danke!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.