Social Media Marketing BarCamp – SoMeMaCamp in Wiesbaden und online

Inhaltsverzeichnis

Über das Social Media Marketing Barcamp #SoMeMaBC

Das Social Media Marketing BarCamp, das bereits zwei Mal in Wiesbaden und einmal online stattfand, ist ein Themen-BarCamp rund um Marketing, Social Media und Social Media Marketing. Beim SoMeMaCamp geht es aber auch um den Austausch und das Netzwerken bei einer überschaubaren Größe von ca. 50 Teilnehmer:innen. Jeder ist willkommen, egal ob Kommunikationsprofi, Social Media Manager:in, Blogger:in oder einfach nur am Thema Interessierte.

Beim ersten SoMeMaCamp wurden Sessions zu einer Vielfalt von Themen wie Counterspeech, Filter-Bubble, Pinterest, Instagram oder sogar eine Einführung in kommunikationstheoretische Grundlagen gegeben. Beim zweiten ging es um Themen wie Instagram Hashtags, virtuelle Assistenz, die Analyse von Social Media, wie sich politische Themen über Social Media transportieren lassen und es wurde diskutiert – ob Social Media nicht besser verboten werden sollte. Online ging es um Themen wie Social Media Recht, Pinterest, LinkedIn, Podcasting und Video, gab Diskussionsrunden und Erfahrungsaustausch zum Einsatz von Instagram im Business, Livestreaming zur Kundengewinnung, einem (gesellschafts-)politischen Vielthemenkanal und Kennzahlen bei Social Media für die Erfolgsmessung.

Danke auch an die bisherigen Sponsoren: Meine Naspa,  Verein für Förderung der Netzkultur e.V.,  AStA Fresenius Idstein und Edding

bisherige Veranstaltungsorte StartWerk-A / StartWerk-B

Ort der Veranstaltung waren 2018 und 2019 das StartWerk in der Äppelallee 27 in Wiesbaden. Das StartWerk-A ist ein Gründerzentrum. Es bietet Gründern und Start-Ups Büroflächen, die durch die Ausstattung und Mietkonditionen speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten sind. Im Souterrain entstand ein Eventspace, in dem das SoMeMaCamp im ersten Jahr zu Gast war. Im Jahr 2019 dazu gekommen ist das StartWerk-B im alten Bahnwärterhäuschen nebenan mit weiteren Seminar- und Workshop-Räumen, in denen das 2. Social Media Marketing Barcamp 2019 statt gefunden hat.

Meldungen

Was ist überhaupt ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine „ad-hoc-Nicht-Konferenz“, bei der alle Inhalte von den Teilnehmenden entwickelt und gestaltet werden. Nichts steht fest, es gibt keine Zuhörerende/Zuschauende, sondern nur Mitwirkende. Die Inhalte werden in Sessions (je 45 Minuten) bearbeitet; eine Session kann ein Vortrag, ein Workshop oder eine offene Diskussionsrunde sein. In der Eröffnungsrunde werden die Einheiten kurz vorgestellt, besprochen und im Sessionplan eingetragen.

Die Inhalte und das gesamte Programm aus etwa 9-15 verschiedenen Beiträgen/Sessions zum Thema Social Media Marketing entstehen erst am Tag der Veranstaltung!

Themenbezogene Barcamps bieten eine gute Gelegenheit, (Expert:innen-)Wissen zu teilen und zu erweitern. Sinn der Veranstaltung ist der Austausch der Teilnehmenden zu praxisrelevanten und -erprobten Themen, Ziel ist neben dem Wissensaustausch aller Teilnehmenden auch das Vernetzen untereinander.

Und wer sich unter einem BarCamp so überhaupt nix vorstellen kann, schaut mal in meinem Beitrag von 2016 mit meiner Erklärung des Formats, nachdem ich zum ersten Mal bei Barcamps dabei war.

Shopping Cart
Scroll to Top